Qualität im Glas

R e g e n t

Ist eine Kreuzung der Rebsorten

( Silvaner x Müller Thurgau ) x Chambourcin

Diese neue Rebsorte wurde erst 1996 zum Anbau in den Weinbergen freigegeben. Sie zeichnet sich durch ihre

•  geringe Anfälligkeit gegen Pilzkrankheiten,

•  hohe Zuckerleistung ( Mostgewicht ( Oechslegrade ) ), d.h. natürliche Reife,

•  Frosthärte ( weniger anfällig gegen Winterfröste ),

•  dunkle Farbe ( genauso wie Dornfelder ),

•  dichte, füllige und körperreiche Weine ( ein Mau... voll Wein“ -> Mouthfeeling,

aus. Uns haben diese Vorzüge überzeugt, ein weiteres haben einige Proben von Weinen aus Versuchsweinbergen getan. Probieren Sie selbst

Shootingstar

den neuen am Rotweinhimmel. Wir brauchen uns vor unseren südlichen Winzerkollegen nicht zu verstecken.